rEistags-Tour

Typ: Eventtrailer

Kunde: Zukunft ERDGAS

rEIStag-Tour von Zukunft ERDGAS

„Der Klimawandel wartet nicht.“ – um dieser Aussage Nachdruck zu verleihen, veranstaltete Zukunft ERDGAS eine außergewöhnliche Aktion. Aus 11 Tonnen Eis entstand ein großes Eismodell des Reichstags. Während des Schmelzprozesses wurde die 5×9-Meter große Eisskulptur auf einem speziell umgebauten LNG-Truck durch Berlin gefahren, um das öffentliche Interesse auf die Kernaussage der Kampagne zu lenken: Der Klimawandel wartet nicht.

Natürlich wurden auf dieser rEIStags-Tour quer durch Berlin nicht nur alle wichtigen Wahrzeichen der Innenstadt, sondern auch die wichtigsten politischen Station und Ansprechpartner angefahren. So fanden sich neben dem Brandenburger Tor und natürlich dem Reichstag, auch bspw. die SPD-Parteizentrale oder das Bundeskanzleramt wieder.

Hillert Media begleitete die Aktion vom ersten Handgriff des Eisschnitzers Klaus Grunenberg bis zur finalen Pressekonferenz nach der Aktion. Mit verschiedenen Kameras und Spezialequipment entstanden effektvolle Bilder aus unterschiedlichsten Perspektiven, u.a. aus der Vogelperspektive – sogar im Sicherheitsbereich Berlin-Mitte.

Es entstanden verschiedene Filmfassungen der Aktion vom Trailer, ganz tagesaktuell, über einen Imagefilm der Aktion bis zum EPK-Material für Tagesschau und andere Berichterstatter.