GFFA 2013

Typ: Veranstaltungsdokumentation

Kunde: Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV)

 

Global Forum for Food and Agriculture Berlin 2013

Das Global Forum for Food and Agriculture widmete sich in seinem 5. Jahr dem Thema „Verantwortliche Investitionen in Agrar- und Ernährungswirtschaft – Schlüsselfaktor für
Ernährungssicherung und ländliche Entwicklung“. Landwirtschaftsminister aus über 80 Ländern der Welt folgten der Einladung der Bundesministerin für Ernährung,
Landwirtschaft und Verbraucherschutz Ilse Aigner nach Berlin und repräsentierten in den internationelen Gesprächen rund 70 % der gesamten Weltbevölkerung.

Im Mittelpunkt von Fachpodien, Arbeitssitzungen und dem GFFA Podium stand dabei die verantwortungsvollen, öffentlichen und privaten Investitionen in die Landwirtschaft. Den Abschluss bildete auch in diesem Jahr der Berliner Agrarministergipfel. Das dort beschlossene Abschlusskommuniqué wurde dem Vorsitzenden des Ausschusses für Welternährungssicherung der Vereinten Nationen Yaya Olaniran übergeben.

Hillert Media begleitete zum fünften Mal in Folge das Global Forum for Food and Agriculture. Im Auftrag des Bundesministeriums wurden neben verschiedene Vodcasts und einem Einspielfilm zur thematischen Einführung in das GFFA Thema, die gesamten Veranstaltungen begleitet und eine abschließende Veranstaltungsdokumentation produziert. Verbunden wurden die einzelnen Videobeiträge durch eine eigene Musikkomposition und die offizielle Grafikverpackung, die Hillert Media bereits vor 2011 für das GFFA gestaltet hat.